TENNENROT aus Fohnsdorf

FÜR DEN TENNISBREITEN- UND SPITZENSPORT MIT- UND STÄNDIG WEITERENTWICKELT - QUALITÄT AUS FOHNSDORF

 

Produkte/Körnungssystem:

TENNENROT - "tournament" - 0-1,5mm TURNIERSAND

TENNENROT - "3er" - 0-3mm

TENNENROT - "dynamic" - 0-12mm

 

  • Hochwertiger natürlicher Hartbrand
  • aus mineralischen Rohstoffen (Ton und Kohle)
  • Optimale Eigenschaften
  • Für den Tennissport entwickelt
  • Laufende Qualitätskontrollen
  • ÖNORM 2606-2 geprüft (siehe Qualitätssicherung)
  • bewährtes Körnungssystem

EINZIGARTIG IN ÖSTERREICH!

 

Was ist TENNENROT?

 

TENNENROT aus Fohnsdorf IST EIN EINBAUFERTIGER NATURBELAG AUS MINERALISCHEN ROHSTOFFEN MIT VIELEN VORZÜGEN!

Es handelt sich hierbei um ein Naturprodukt aus der Halde des ehemaligen Glanzkohlebergwerks. Im tiefsten Steinkohle-Bergbau Europas (über 1000m) wurde von 1856 bis 1980 Steinkohle gefördert. Zurück blieb die sogenannte Halde (ein Gemisch aus Kohle und Ton). Durch gewaltigen Eigendruck brannte diese Halde im Laufe von Jahrzehnten (und brennt noch immer in der Tiefe) bei Temperaturen von ca. 1200 Grad von innen aus. Der im Gestein gebundene Kohlenstoff verglühte und übrig blieb dieses für einen Tennenbelag optimale Material mit seinen hygroskopischen Eigenschaften.

Das tiefrote durchgeglühte, lavaähnliche Material ist porös, fest und frostbeständig. Mit Brechern und Siebanlagen wird es in verschiedenen Korngrößen direkt am Berg aufbereitet, lose im Big-Bag (auf Palette) oder in Säcken zu 25kg (1 Palette = 40 Sack = 1 to.) zum Verkauf gebracht.

 

Ausreichende Rohstoffvorräte garantieren eine Materialverfügbarkeit für die nächsten Jahrzehnte!

 

TENNENROT aus Fohnsdorf ist seit Jahrzehnten auf zahlreichen Tennisplätzen im Einsatz, wird laufend auf Qualität- und Eignung nach ÖNORM - B2606-2geprüft!

 

Durch ständige Qualitätsverbesserungen in den letzten Jahren überzeugt
das in Fohnsdorf abgebaute Tennenrot® durch rasche Bindung, hohe Endfestigkeit und optimalen Wasserhaushalt.
Plätze sind durch höchste Wasserdurchlässigkeit des Materials auch nach
Starkregen rasch wieder bespielbar (durch Klimawandel zuletzt immer häufiger).
Gleichzeitig wird eine bestimmte Menge an Feuchtigkeit gespeichert und
bei Bedarf automatisch von unten nach oben abgegeben.

Aufgrund der besonderen Härte kommt es zu weniger Staubbelastung und weniger Abrieb. All diese Faktoren dienen der Langlebigkeit von Tennendecken.

KONTAKT

TENNISBOX HOCHAUER
Tel. 1: +43 (0) 699 / 104 101 07

Tel. 2: +43 (0) 664 / 422 77 47

Fax: + 43 (0) 1 / 95 88 670

hochauer@tennisbox.at

NEWS/AKTUELLES